Firmengärten Wettbewerb
Firmengärten Wettbewerb 2017
 

Zur Alten Schule

Organisation

Name: Pflegedienst Kirk GmbH
Sonstiges
Sonstiges: Pflegedienst mit angegliederter Tagespflegestätte
MitarbeiterInnen: 25 - 50
BewohnerInnen/PatientInnen: < 50
Adresse: Hilsblick 1, 31091 Coppengrave
Telefon: 051813614
Webseite: www.Pflegedienst-Kirk.de

Projekt

Adresse: Hilsblick 1, 31091 Coppengrave

Planung: Selbst

Bau/Ausführung: Partner/Firma - Grünbau Alfeld

Pflege: Selbst

Bewerbung mit: Gesamtanlage

Anlage wird genutzt von:
  • MitarbeiterInnen/Personal
  • PatientInnen/BewohnerInnen
  • BesucherInnen/Angehörige
Beschreibung:

Unser ambulanter Pflegedienst mit angegliederter Senioren Tagespflegstätte ist gebettet im Ausläufer des Hilses, bis zum Waldrand sind es ca. 500 Meter. Unser 3000 qm Grundstück ist umrandet durch einen alten Baumbestand bestehend aus Eichen, Eschen, Linden, Buchen, Birken u.v.m. Der Garten- bzw. Erholungsbereich ist u.a. mit Hortensien, Rhododendron, Apfel- Kirsch- und Pflaumenbäumen bepflanzt. Die offene Bepflanzung ermöglicht einen Blick in die Weite des Tales und gibt somit ein Gefühl von unendlicher Ferne. Als Ansporn für den Wettbewerb haben wir in Zusammenarbeit mit der Firma Grünbau aus Alfeld den Gartenbereich für unsere Gäste komplett umgestaltet und diesen durch Endloswege und ein Wasserspiel ergänzt. Die Wege sind aufwendig mit Katzenköpfen eingefasst und sind so in einem natürlichen Einklang zur Natur. In der Mitte befindet sich ein Rosenpavillon, im Winter dient dieser als Futterspender für die zahlreichen Vögel die bei uns ansässig sind. Neben vielen selbstgebauten Nistkästen haben wir Insektenhotels und eine Wildwiese angelegt um die Artenvielfalt zu erhalten und zu unterstützen. Unsere mit den Gästen gegründete Gartengruppe kümmert sich um die Bepflanzung, Pflege und Ernte aus dem Hochbeet oder der „Kräuterecke“. Unser Gebäude ist Lichtdurchflutet und der Garten bzw. Außenbereich ist aus jedem Großraum zu erreichen und zu betrachten. Den Eingangs-und Parkplatzbereich haben wir durch ein Rondell mit einer Linde aufgelockert und die Seitenflächen mit Hortensien bepflanzt. Das komplette Gebäude und der Garten bzw. Eingangsbereich ist Barrierefrei und mit dem Rollstuhl oder dem Rollator zu erreichen, um „unterwegs“ zu entspannen sind in regelmäßigen Abständen Sitzmöglichkeiten geschaffen.

Bilder:

 

« zurück

 
Partner