Firmengärten Wettbewerb
Firmengärten Wettbewerb 2017
 

Patientengarten für Jung und Alt

Organisation

Name: Christliches Kinderhospital Osnabrück GmbH
Krankenhaus
MitarbeiterInnen: > 50
BewohnerInnen/PatientInnen: > 100
Adresse: Johannisfreiheit 1, 49074 Osnabrück
Telefon: 054170006940
Webseite: www.christliches-kinderhospital.de

Projekt

Adresse: Johannisfreiheit 1, 49074 Osnabrück

Planung: Partner/Architekt - Planungsgruppe Landschaft

Bau/Ausführung: Partner/Firma - GaLaBau Emsland

Pflege: Partner/Firma - MÖWE GmbH Osnabrück

Bewerbung mit: Gesamtanlage

Anlage wird genutzt von:
  • MitarbeiterInnen/Personal
  • PatientInnen/BewohnerInnen
  • BesucherInnen/Angehörige
  • Nachbarschaft
Beschreibung:

Ein Krankenhausaufenthalt ist für Kinder immer eine Mehrfachbelastung: Die kleinen Patienten haben Angst vor den Behandlungen und die Eltern können häufig nicht rund um die Uhr bei ihnen sein, da sie arbeiten oder die Geschwister versorgen müssen. Hinzu kommt die für die Kinder fremde Umgebung des Krankenhauses. Gerade Kinder mit chronischen Krankheiten haben oft eine monatelange Verweildauer.

 

Aber auch für die Eltern stellt der Krankenhausaufenthalt ihrer Kinder immer eine hohe Belastung dar, verbunden mit vielen Ängsten und Sorgen.

 

Um den Patienten und Begleitpersonen einen Ort der Ruhe, Entspannung und Ablenkung im Freien zu ermöglichen, ist direkt neben dem Klinikgebäude nördlich und südlich ein Patientengarten mit Bänken, Pergolen, attraktiver Bepflanzung und einem großen, freundlichen Spielplatz entstanden.

 

Die Gesamtfläche des Patientengartens mit angrenzendem Spielplatz beträgt ca. 2.000 m².

 

Im Rahmen der Landschaftsbauarbeiten wurden die Außenanlagen einschließlich Auffüllen des Geländes komplett neu hergestellt. Die Wegeflächen sind zum Teil auf der Tiefgarage, zum Teil erdgebunden entstanden. Die Wege- und Platzflächen im Patientengarten bestehen aus farbigem Betonsteinpflaster. Nördlich und südlich des Christlichen Kinderhospitals gibt es eine Feuerwehrumfahrt aus Schotterrasen.

 

Nördlich des Christlichen Kinderhospitals ist eine Dachbegrünung (ca. 160 m²) vor der Fassade angelegt. Um den Höhenversprung vom Patientengarten in den Wirtschaftshof abzufangen, wurde hier eine ca. 26,50 m lange Gabionenwand aufgestellt, deren Ansichtsfläche aus Ibbenbürener Sandstein besteht. Im Bereich des Patientengartens gibt es neben freistehenden Pergolen zusätzlich ein Raucherhäuschen. Auf den Platzflächen sind zahlreiche Bänke aufgestellt. Das Gelände zeichnet sich durch eine hochwertige Bepflanzung aus unterschiedlich großen, flächendeckenden Stauden- und Gehölzflächen aus, in denen Bäume bzw. Solitärsträucher gepflanzt sind. Die frühjahrsblühenden Blumenzwiebeln machen die Pflanzung zusätzlich attraktiv.

 

Während auf der Nordseite des Klinikgebäudes eher Ruhe und Entspannung gesucht werden kann, bietet der Spielplatz auf der Südseite den jungen Patienten und Besuchern die Möglichkeit, sich spielerisch auf andere Gedanken sich bringen. Zahlreiche Spielgeräte laden zum Rutschen, Klettern und Schaukeln ein. Das angrenzende Spielzimmer ermöglicht je nach Wetterlage einen schnellen Wechsel zwischen draußen und drinnen. Ein Teil der Spielfläche sowie der große Sandspielbereich sind mit einem Sonnensegel überspannt, um den Besuchern Schatten zu spenden.

Dateien:

Bilder:

 

« zurück

 
Partner