Firmengärten Wettbewerb
Firmengärten Wettbewerb 2017
 

Trockenmauer und Steinwall als Insektenhotel-Paradies

Sonderpreis - "Teamwork"

Organisation

Name: Familientherapeutische Einrichtung flientje
Therapeutische Einrichtung (stationär)
MitarbeiterInnen: < 10
BewohnerInnen/PatientInnen: < 50
Adresse: Schafdrift 49, 26605 Aurich
Telefon: 04941/4390
Webseite: www.flientje.de

Ansprechpartner: Tido Cammenga

Position: Leitung
Telefon: 015232715972
Email: cammenga@flientje.de

Projekt

Adresse: Schafdrift 49, 26605 Aurich

Planung: Selbst

Bau/Ausführung: Selbst

Pflege: Selbst

Bewerbung mit: Teilbereich - Projekt (siehe Text- und Bilddokumentation)

Anlage wird genutzt von:
  • MitarbeiterInnen/Personal
  • PatientInnen/BewohnerInnen
  • BesucherInnen/Angehörige
  • Freunde der Kinder und Jugendlichen, Familienangehörige, Großeltern, Jugendämter, Schulen,... bei Besuchen
Beschreibung:

Projekt Trockenmauer, Steinwall und Insektenhotel

als Gemeinschaftsprojekt mit den Zielen:

 

- Förderung der Gemeinschaft der Familien als gute

Möglichkeit miteinander in Austausch und Kooperation

zu kommen (Begegnung mit Familien die evtl. ähnliche

Herausforderungen zu bewältigen haben und sich ggf.

über erarbeitet Lösungsideen austauschen).

- Der flientje-Garten als Ort der Ruhe, der Erholung, der

Kommunikation und der Begegnung.

(Wie gehe ich z.B. damit um, erstmals wieder auf die

Eltern der geschiedenen Frau zu stoßen, so dass es mir

und meinem Kind dabei gut geht? Nach gemeinsam

erarbeitetem guten Ergebnis: Was bedeutet diese

Erfahrung für zukünftige Kontakte (evtl. durch diese

Erfahrung erst wieder mögliche Kontakte?) )

- Wie gestalten wir die Trockenmauer, den Steinwall und

das Insektenhotel, so dass ein einladender Ort entsteht?

(Die Beteiligten gestalten ein Gesamtkonzept: Es

entwickelt sich im Miteinander die Idee, mediterrane

Steine zu nutzen, um eine Ecke im Garten besonders

aufzuhellen. Eine Gartenbank aus Holz soll kommen, um

hier dann auch in Ruhe Pause machen zu können und

die Wildbienen zu beobachten,…)

- Unterstützung des Selbstwertes der Kinder, Jugendlichen

und Eltern (Wir planen, bauen und schaffen gemeinsam!)

und haben am Ende ein gutes Ergebnis! (Der Erfolg

etwas so Großes gemeinsam anzupacken und

miteinander zu gestalten, schafft Erfahrung und Mut zu

mehr, gerade auch bei sich selbst – in der eigenen

Familie).

- Unterstützung des Wegfindungsprozesses jeder

einzelnen Familie (Was braucht es, damit ich es schaffe,

mit meinem Kind/mit meinen Eltern dies umzusetzen?

Welche Fähigkeit lebe ich hier dann positiv aus und wie

nutzt mir dies im Alltag zu Hause?).

- Wir leisten einen wertvollen Beitrag für Nachhaltigkeit

und die Ökologie dieses Lebensortes.

- Wir fördern die Idee des Respektes vor der Natur und

des Wertes des Lebens (sehe ich eine Wildbiene mit

neuen Augen, kann ich auch den eigenen Bezug zu mir

anders genug wieder herstellen).

Dateien:

Bilder:

 

« zurück

 
Partner